Qi Gong in Bamberg und Erlangen

nach dem Universal Healing Tao System (auch Tao Yoga) von Großmeister Mantak Chia.

UHT-Logo

Das Universal Healing Tao System beruht auf den jahrtausende alten Erfahrungen taoistischer Qi Gong Meister
sowie über 50 Jahren Lehrerfahrung von Mantak Chia und vieler anderer Lehrer.

Auf dem 14. Weltkongress zu Qigong und TCM im Mai 2012 in Toronto, Canada, wurde Mantak Chia als bisher einziger Mensch zum zweiten Mal nach 1990 zum Qi Gong Meister des Jahres gewählt.

Kurse 2. Halbjahr 2016 Neu!

Wochenend-Workshop


Eisenhemd Qi Gong und Energiekreislauf
am 1.-2. Oktober 2016 in Erlangen

Lehrer: Marco Jäger, Stefan Kiczko

Zeit: Samstag 10:00 bis 18:00, Sonntag 9:00 bis 17:00

Ort: Qi Gong Oase Erlangen » Nürnberger Str. 117
91052 Erlangen

Preis: 195 €


Anmeldung

Anmeldung: Qi Gong Tao Institut Nürnberg »

Einzelunterricht


Zeit: nach Vereinbarung

Ort: nach Vereinbarung

45 € / 90 min (evtl. zzgl. Anfahrt)
ermäßigte Preise auf Anfrage.


Anmeldung

E-Mail: stefan@qigong-stefan-kiczko.de
Tel: 01573 6882 880

Kurz-Workshops in Erlangen


Samstag 3.9.2016 Das Innere Lächeln und die Sechs Heilenden Laute

Zeit: 10:00 - 18:00

Kursgebühr: 75 €

Qi Gong Oase Erlangen »


Samstag 3.12.2016 Einfache Qi Gong Übungen

Zeit: 14:00 - 18:00

Kursgebühr: 45 €

Qi Gong Oase Erlangen »


ermäßigte Preise auf Anfrage.

Anmeldung

Bitte bis spätestens eine Woche voher.
E-Mail: stefan@qigong-stefan-kiczko.de
Tel: 01573 6882 880
Anzahlung: Eine Platzreservierung erfolgt erst nach einer Anzahlung von 10 €. Die Anzahlung wird mit der Kursgebühr verrechnet, aber bei Nicht-Teilnahme nicht zurückerstattet.

Kurz-Workshops in Bamberg


Sonntag 4.9.2016 Einfache Qi Gong Übungen

Zeit: 14:00 - 18:00

Kursgebühr: 45 €

Feldenkrais-Praxis Angelika Friedrich Bamberg »


Sonntag 4.12.2016 Eisenhemd Qi Gong 1 - Aufbau der Körperstruktur

Zeit: 10:00 - 18:00

Kursgebühr: 75 €

Feldenkrais-Praxis Angelika Friedrich Bamberg »


ermäßigte Preise auf Anfrage.

Anmeldung

Bitte bis spätestens eine Woche voher.
E-Mail: stefan@qigong-stefan-kiczko.de
Tel: 01573 6882 880
Anzahlung: Eine Platzreservierung erfolgt erst nach einer Anzahlung von 10 €. Die Anzahlung wird mit der Kursgebühr verrechnet, aber bei Nicht-Teilnahme nicht zurückerstattet.

Übungsformen

Allgemein

Die Basisübungen des Universal Healing Tao Systems sind:

  • Einfach zu erlernen.
  • Trotz (oder auch wegen ihrer Einfachheit) sehr effektiv.
  • Einfach in den Tagesablauf integrierbar.
  • Erfordern nicht viel Platz.
  • Können meist mit normaler (bequemer) Kleidung ausgeführt werden.

Einfache Qi Gong Übungen

Einfache Qi Gong Übungen im Stehen und Sitzen dienen

  • zur Steigerung von Achtsamkeit und Körperbewußtsein,
  • aktivieren das Qi,
  • machen den Körper flexibler und öffnen ihn energetisch.

Inneres Lächeln

Das Innere Lächeln ist eine grundlegende Meditationsübung, mit der sich ein Zustand tiefer Entspannung erreichen lässt. Durch das Lächeln entwickelt man eine wohlwollende, liebevolle Einstellung sich selbst und mit der Zeit auch Anderen gegenüber, fühlt sich emotional besser, ist gesünder und kann schwierige Situationen leichter bewältigen.

6 Heilende Laute

Die Sechs Heilenden Laute versetzen die Organe in eine heilsame Schwingung. Durch die Kombination der Laute mit weiteren Übungselementen werden verbrauchte Energie, Hitze und Druck ausgeleitet. Die Emotionen werden aus­geglichener. Dies führt zu gesünderem Schlaf, reduziert die Stressanfälligkeit und lindert viele weitere Beschwerden.

Kleiner Energiekreislauf

Der Kleine Energiekreislauf verbindet die beiden wichtigsten Energiebahnen des Körpers so dass ein Kreislauf entsteht. Ist dieser Kreislauf geöffnet und frei von Blockaden, bekommen alle Organe mehr Energie und physische und psychische Blockaden werden beseitigt.

Eisenhemd Qi Gong 1

Das Eisenhemd Qi Gong 1 besteht aus sehr intensiven Übungen, die im Stehen ausgeführt werden.

Sie verbessern die Gesundheit und die Körperhaltung und sorgen für mehr geistige und körperliche Energie, Tatkraft im Alltag sowie spirituelle Verwurzelung.

Tao Yin

Tao Yin besteht aus Bewegungs- und Meditationsübungen die am Boden im Sitzen oder Liegen ausgeführt werden. Die Muskeln der Lendenwirbelsäule werden gestärkt, entspannt und beweglich gemacht. Gleichzeitig erfolgt die Aktivierung der Organmeridiane. Der Geist klärt sich und der Körper wird energetisch gereinigt.

Über mich

Mein Name ist Stefan Kiczko.

Ich bin 1966 geboren und beschäftige ich mich seit 1994 mit Meditation, Körperarbeit und Entspannungstechniken.

2006 begann ich bei Jürgen Mazkal in Erlangen und bei verschiedenen anderen Lehrern Qi Gong zu lernen.

Seit 2012 beschäftige ich mich mit dem Universal Healing Tao System nach Mantak Chia. Beeindruckt hat mich daran vor allem, dass die meisten Übungen wie z.B. das Innere Lächeln und die Sechs heilenden Laute sehr effektiv aber gleichzeitig ganz einfach zu erlernen und auszuführen sind.

2014 habe ich bei Harald Röder am Qi Gong Tao Institut die Ausbildung zum Universal Healing Tao Associate Instructor und 2016 die Ausbildung zum Certified Instructor absolviert.